../../fileadmin/Bilder/Bilder_fuer_Header_1118x420/Stiftungen.jpg

Aufgrund einer Ausschreibung wurde das BFI Tirol von der Stiftungsträgerin amg-tirol mit der Durchführung von Berufsorientierungsmaßnahmen für Arbeitsstiftungen beauftragt.

Ziel von Arbeitsstiftungen ist es frei gesetzte Mitarbeiter eines Unternehmens bei der Wiedererlangung eines Arbeitsplatzes zu unterstützen. Einen wesentlichen Bestandteil der Unterstützungsleistungen stellt dabei die Berufsplanung-Berufsorientierung für den Arbeitsmarkt dar.

In dieser 6-wöchigen Berufsorientierungsphase wird gemeinsam mit den Teilnehmern eine neue, individuell abgestimmte Zukunftsperspektive erarbeitet. Nach Abschluss der Laufbahnplanung am BFI Tirol haben alle Teilnehmer einen persönlich abgestimmten Bildungsplan und gehen mit neuer Energie und Motivation an die Umsetzung der dafür notwendigen Aus- und Weiterbildungen heran.

Bei folgenden Stiftungen wurde das BFI Tirol mit der Durchführung der Laufbahnplanung- Berufsorientierung betraut: