Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Neues Kursprogramm 2020/2021

Neues Kursprogramm 2020/2021

Neues BFI Tirol Kursprogramm

../../fileadmin/user_upload/Kp_3Dneutral.jpg

Für das neue Kursprogramm des BFI Tirol wurden zahlreiche Neuerungen entwickelt. Viele Kurse und Lehrgänge wurden überarbeitet und neue Themen mit ins Angebot aufgenommen. Ein kurzer Überblick informiert über aktuelle Highlights.

Da qualitative Aus- und Weiterbildungswege im Bereich Elementarbildung stark gefragt sind, wurde die Akademie der Elementarpädagogik ins Leben gerufen. Neben diversen Qualifizierungs-lehrgängen steht nun ein vielfältiges Fortbildungsangebot zur Auswahl, das  als jährlicher Fortbildungsnachweis nach § 29a Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz gilt.

Auch das Programm der Trainerakademie am BFI Tirol wurde deutlich aus-gebaut. Als Ergänzung zur Ausbildung Train the Trainer kann man sich nun zum  e-Trainer ausbilden lassen. Zusätzlich sind neue Inhalte verfügbar, wie beispielsweise für das Lösen von Gruppenkonflikten, Improvisationstraining mit  Methoden aus dem Theater oder eine Moderationswerkstatt, die verschiedene  Werkzeuge und Techniken vermittelt. Viel Neues wird wieder im Bereich Wirtschaft und Recht geboten. Sowohl für Lehrlinge als auch für  Lehrlingsausbilder wurden neue Inhalte entwickelt. Versicherungsvermittelnde   erfreuen sich gezielter Schulungen entsprechend der jährlichen  Weiterbildungsverpflichtung. Der Lehrgang Business Competences erhielt  neue  Module, die sich Themen wie Projektmanagement oder Personalplanung widmen. Für Marketingexperten wurden weitere Angebote für Eventorganisation, E-Commerce oder Storytelling ausgearbeitet. Im Bereich Technik und IT steht neben der Ausbildung zum COVID-19 Beauftragten ein umfassendes Programm mit e-Learning- und Online-Kursen wie für das computerunterstützte Zeichnen zur Verfügung. Besonders zukunftsträchtig ist die Ausbildung zum Datenanalysten, die in Technologien zu Big Data und Data Mining einführt. Zur Wissensvermittlung im Bereich Arbeitssicherheit wurden Inhalte wie  Resilienz oder die Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer ergänzt.

Zahlreiche Innovationen locken auch im Bereich Gesundheit, Wellness und Soziales. Nicht nur zur Entwicklungsförderung von Kindern wurden zusätzliche  Formate entwickelt. Das Programm wurde auch um Seminare für den Umgang mit Konflikten, bewusstes Selbstmanagement mit Embodiment oder eine gesunde Ernährung erweitert. Ebenso sind neue Kurse zum Thema Schönheit und Kosmetik sowie Sport und Fitness zu finden.

Das Sprachenzentrum des BFI Tirol bietet mittlerweile mehr als 30 Sprachen an. Sprachbegeisterte können sich von regelmäßig wechselnden SUSIs – selten unterrichteten Sprachen wie Hebräisch, Koreanisch oder Ladinisch – inspirieren lassen. Für junggebliebene und literaturinteressierte Muttersprachler wurde die Leserunde 60 plus in die Auswahl aufgenommen.

Wir wünschen viel Freude mit dem breiten und spannenden Kursangebot des BFI Tirol. Kursprogramm bestellen oder downloaden>