Das BFI Tirol veranstaltete in Kooperation mit der FH Kufstein die 3. Tiroler Online Marketing Konferenz und freute sich über reges Interesse und internationales Publikum. Dieses Jahr konnten nicht nur Teilnehmer aus Tirol begrüßt werden. Auch Marketingspezialisten aus ganz Österreich, dem benachtbarten Südtirol und sogar aus der Schweiz informierten sich über Aktuelles und Neues im Online Marketing.

Die Vorträge behandeln Themen wie Storytelling, Influencer Marketing, die Rolle der Marke oder Facebook Marketing. Neu angeboten wurden heuer zusätzliche Inhalte speziell für den Tourismus, um der Nachfrage im Tourismusland Tirol gerecht zu werden. "Online Marketing gewinnt zunehmend an Bedeutung aber auch an Dynamik und Komplexität. Die große Nachfrage nach unserer Online Marketing Konferenz bestätigt, dass ein regelmäßiger Austausch mit Trends und Tipps gefragt ist", unterstreicht Dr. Karin Klocker, Geschäftsführerin des BFI Tirol.

Die FH Kufstein präsentierte im Rahmenprogramm ihre Virtual Reality-Plattform ICAROS, die für einen virtuellen Rundflug über den Wilden Kaiser genutzt werden konnte. Die Veranstaltung ist inzwischen nicht nur ein etablierter Infoevent, sondern auch ein gefragter jährlicher Treffpunkt für Experten der Marketingbranche, die diesen gerne zum Fachsimpeln und Erfahrungsaustausch nutzen. Die nächste Online Marketing Konferenz des BFI Tirol findet am 5. November 2020 unter dem neuen Namen "OMC" statt.

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/BFI_Tirol_OMC2019_Team_Referenten2.jpg