Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Erster Tag der Elementarbildung in Tirol

Erster Tag der Elementarbildung in Tirol

Der BEB Tirol (Berufsgruppenverband Elementarer Bildungsbereich) veranstaltete am 24. Jänner 2020 am BFI Tirol in Innsbruck den ersten Tag der Elementarbildung in Tirol. An dieser Weiterbildungsveranstaltung wurden Workshops und Vorträge abgehalten, die sich einer am Kind orientierten, wissenschaftlich fundierten und zukunftsfähig gestalteten Bildungsarbeit in den elementarpädagogischen Bildungseinrichtungen widmeten.

Mit diesem Tag soll auch auf die Bedeutung der elementaren Bildung sowohl für die Entwicklung der Kinder als auch für das gesamte Bildungssystem aufmerksam gemacht werden. Das Echo und Interesse war groß. Rund 100 Pädagoginnen und Pädagogen bzw. Assistentinnen und Assistenten aus dem Bereich der Elementarpädagogik nutzen das neue Angebot und zeigten sich begeistert von der Veranstaltung.

Das BFI Tirol engagiert sich sehr für die Förderung der Elementarbildung. Es wurde nicht nur ein spezielles Kursangebot zur Qualitätssicherung in diesem Bereich entwickelt. Auch die Kooperation mit Tiroler Institutionen wird intensiv gepflegt. Daher unterstützte das BFI Tirol gerne diese Initiative des BEB Tirol und stellte kostenlos die Räumlichkeiten für diesen Tag zur Verfügung. Gemeinsam soll das Kursangebot weiter ausgebaut und auf die Interessen und Anforderungen der Pädagoginnen und Pädagogen bzw. Assistentinnen und Assistenten angepasst werden.

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2020/Beb2020-800.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2020/Beb1.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2020/Beb2.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2020/Beb3.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2020/Beb4.jpg