Das Interesse am ersten Human Resources Day des BFI Tirol, der kürzlich in Innsbruck stattfand, war groß. Zahlreiche Personalverantwortliche nutzten das Angebot an Vorträgen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Das Thema des informativen Nachmittags lautete "Total digital".

"Die Herausforderungen im digitalen Wandel werden auch für Personalmanager immer größer. Mit dieser Veranstaltung will das BFI Tirol Verantwortliche im Personalwesen informieren und unterstützen", freute sich Karin Klocker, Geschäftsführerin des BFI Tirol über das Interesse an der Veranstaltung. Sechs Referentinnen und Referenten stellten neue digitale Konzepte in der Personalentwicklung vor, berichteten über ihre Erfahrungen im Umgang mit digitalen Tools und Medien im beruflichen Umfeld und gaben Tipps für den Schutz vor digitalem Stress.

In der abschließenden Podiumsdiskussion war man sich einig, dass der Mensch auch im digitalen Zeitalter weiterhin im Mittelpunkt bleiben muss. "Die digitale Dosis macht das Gift", so lautet ein zentrales Fazit aus den unterschiedlichen Vorträgen und Beiträgen aus dem Publikum.

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/BFI_Tirol_HR_Day_Referenten.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/BFI_Tirol_HR_Day_Podium.jpg