Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Wirtschaft > Rechnungswesen und Controlling

Rechnungswesen und Controlling

Personalverrechnung - Grundlagen

Ziel dieser Weiterbildung ist es den Teilnehmenden eine Übersicht der Personalverrechnung und der Tätigkeit eines/-r Personalverrechners/-in zu geben.

In dieser Weiterbildung lernen Sie die täglichen Abläufe der Personalverrechnung kennen und setzen sich mit den Mechanismen zwischen Brutto und Nettobezug auseinander und können diese auch anwenden.

Beruflicher Nutzen:

Kennenlernen der Personalverrechnung und des Berufes

Grundlegendes Verständnis für die Lohn- und Gehaltsverrechnung

Vorbereitung auf weiterführende Personalverrechnungskurse

Nach dieser Weiterbildung haben Sie die Möglichkeit durch eine Abschlussprüfung ihre Lernfortschritte zu überprüfen und mit einem Zeugnis nachzuweisen.

Zielgruppe

Personen ohne Vorerfahrung, die einen Einstieg/Umstieg in die Personalverrechnung anstreben bzw. sich einen Überblick der Themen in der Personalverrechnung machen wollen; Verwaltungsmitarbeiter, Sekretär/-innen bzw. Selbständige, Wiedereinsteiger

Voraussetzungen

Keine

Schwerpunkte

Zusammenhang zwischen Brutto und Nettobezug

Sonderzahlungen

Krankenstand

Beendigung

Urlaub

Nach dieser Weiterbildung:

Verstehen Sie die Grundbegriffe der Personalverrechnung.

Können laufende Bezüge abrechnen.

Verstehen Sie die Grundlagen des Sozialversicherungsgesetze

Termine 13. Oktober bis 3. November 2021
Dauer 36 UE - 9 Termine Mo, Mi, Do von 18.00 bis 22.00 Uhr
Ort Innsbruck
Kosten EUR 490,-
Kursnummer 1032301.21
Leitung Wolfgang Kreuzer, MSc
Kontakt michael.pardeller@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.

Kontakt

Michael Pardeller, MAS

Leitung Abteilung Wirtschaft und Recht

michael.pardeller@bfi-tirol.at
Tel. +43 512 59660 364

 

Kontakt Bezirke

Weiterbildungsbonus Tirol

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/weiterbildungsbonus.JPG

Profitieren Sie vom Weiterbildungsbonus Tirol, der bis zu 90 % der Kosten für einen Lehrgang Ihrer Wahl fördert. > Weitere Informationen