Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Maschinistenausbildung für Seilbahnbedienstete

Zielgruppe

Seilbahnbedienstete

 

 

Schwerpunkte

- Seilbahntechnik: Einführung in die verschiedenen Bahnsysteme

- Grundlagen der Hydraulik: Einführung, Hydrauliksymbole mit Erklärung der Funktion laut Schnittbild, Schaltpläne lesen

- Seilbahntechnik, Klemmen, Klemmsysteme der einzelnen Hersteller, Montage und Versetzen der Klemmen

Stationseinrichtungen, Seile, Fahrbetriebsmittel inklusive Türautomatik, Bergeeinrichtungen

- Elektrotechnik: Strom und Spannungsarten, direkter und indirekter Berührungsschutz, Grundprinzipien der elektrischen Antriebstechniken

- Einfache Schaltbeispiele: Ruhestrom- und Arbeitsstromprinzip, Streckensteuerung, Kurzschluss- und Erdschlussüberwachung, Sicherheitskreise, elektrische Motoren, elektrische Bauteile

- Rechtlicher Teil: Gesetzliche Grundlagen, Betriebsvorschriften, Beförderungsbedingungen, Revisionsberichte

- Persönliche Schutzausrüstung, Arbeitnehmer_innenschutz

 

Termine 25. bis 29. April 2022
Dauer 42 UE - 5 Termine Mo bis Fr von 8.00 bis 17.00 Uhr
Ort Imst
Kosten EUR 585,-
Kursnummer 3056050.22
Leitung Fachtrainer_in
Kontakt daniel.scheiber@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.