Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Hydraulik 3

Zielgruppe

Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit hydraulischen Steuerungen konfrontiert sind, wie z. B. Bedienungs- und Wartungspersonal, Facharbeiter_in, Meister_in.

 

Voraussetzungen

Kurs Hydraulik 2 oder entsprechende Vorkenntnisse

 

Schwerpunkte

Sicherheitszertifizierung von fluidtechnischen Anlagen nach EN ISO 4413:2010 D und der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Elektrohydraulische Steuerungen, Magnet und Proportionalventiltechnik, elektrische Druckschalter usw.

Praktische Übungen mit Fehlersuche in elektrohydraulischen Schaltungen.

 

Mitzubringen:

Hydrauliknorm: Fluidtechnik-allgemeine Regeln und sicherheitstechnische Anforderungen an Hydraulikanlagen

und deren Bauteile (ISO 4413:2010)

Deutsche Fassung EN ISO 4413:2010D

Maschinenrichtlinie: Richtlinie 2006/42/EG

Termine 28. Februar bis 9. März 2022
Dauer 24 UE - 6 Termine Mo, Di und Mi von 18:00 bis 22:00 Uhr
Ort Wattens
Kosten EUR 668,-
Kursnummer 2187230.22
Leitung Ing. Christian Thanner, BEd
Kontakt metall@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.