Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Aufbaulehrgang konventionelles Drehen

Zielgruppe

Lehrlinge und interessierte Personen die im Metallbereich arbeiten

 

Voraussetzungen

Absolvierung des Kurses Grundlagen konventionelles Drehen oder entsprechende Vorkenntnisse.

 

Schwerpunkte

Werkzeuge, Schneidstoffe und Schnittdaten

Oberflächenangaben, Oberflächenprüfung

Einsatz veschiedener Prüf- und Messgeräte

Herstellen komplexer Drehteile

 

Termine 31. Jänner bis 10. Februar 2022
Dauer 24 UE - 6 Termine Mo, Di und Do von 17:30 bis 21:30 Uhr
Ort Wattens
Kosten EUR 545,-
Kursnummer 2187070.22
Leitung Georg Bucher
Kontakt metall@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.