Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Ausbildung zur Hilfskraft im Elektrobereich

Sie erwerben das nötige Fachvokabular sowie die grundlegenden Fertigkeiten, um in diesem vielfältigen Berufsfeld Fuß fassen zu können.

Zielgruppe

Zukünftige Elektrohilfskräfte mit oder ohne Berufserfahrung

Voraussetzungen

Vollendetes 18. Lebensjahr, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Niveau B1), körperliche Belastbarkeit, handwerkliches Geschick

Schwerpunkte

Verhalten auf der Baustelle, Arbeitsrechtliche Unterweisung

Arbeitssicherheit und persönliche Schutzausrüstung

Materialvorbereitung und Materialkunde, Maschinen- und Werkzeugkunde

Durchführen von Stemmarbeiten

Montage von Dosen und Verteilern, Verrohrung

Zuschneidung und Verlegen von Leitungen und Kabeln

Stromlaufpläne lesen, Arbeiten nach Plan

Unterstützung bei Elektroarbeiten

Stromunfall und Elektroschutz

Bedienung von Mess- und Testgeräten

Termine 21. Februar bis 18. März 2022
Dauer 80 UE - 20 Termine Mo bis Fr von 8:30 bis 12:30 Uhr
Ort Innsbruck
Kosten EUR 1485,-
Kursnummer 1055420.22
Leitung Fachtrainer_in
Kontakt daniel.scheiber@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.