Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Elektrotechnische Unterweisung für fächerübergreifende Tätigkeiten

Sie erwerben Grundkenntnisse und Fähigkeiten zum Durchführen einfacher Elektroarbeiten. Diese dürfen laut § 32 GewO 1994 auch von anderen Gewerben fächerübergreifend durchgeführt werden.

Zielgruppe

Handwerker_innen wie z. B. Tischler_innen, Trockenbauer_innen, Möbelhändler_innen

Schwerpunkte

Sicherheitsregeln, unser Netz, Adernkennzeichnung

Strom, Spannung, Widerstand

Planarten, Werkzeuge kennenlernen, Abisolieren

Schutzkontaktsteckdose

Ohmsches Gesetz, Mensch im Stromkreis

Ausschaltung an der Wand, Wechselschaltung

Schutzkonzept, Schutzmaßnahmen, FI-Schutzschalter

Leitungsschutz, Nullung, Stecker- und Kupplung montieren

Stromstoßschaltung an der Wand, Treppenhausschaltung

Leistung, Leuchtmittel, Leuchten

Anschluss elektrischer Betriebsmittel

Leistungsfeststellung

Termine 25. April bis 22. Juni 2022
Dauer 68 UE ? 17 Termine Mo und Mi von 18:00 bis 21:30 Uhr
Ort Innsbruck
Kosten EUR 1420,-
Kursnummer 1055055.22
Leitung Fachtrainer_in
Informationen Der Kurs findet an der Tiroler Fachberufsschule für Elektrotechnik, Elektronik und Kommunikation in Innsbruck statt.
Kontakt daniel.scheiber@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.