Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Aufbaulehrgang CNC Drehen

Zielgruppe

Lehrlinge Fachbereich Metalltechnik und Facharbeiter_in, Einsteiger_innen mit entsprechenden Vorkenntnissen

 

 

Voraussetzungen

Entsprechende CNC Erfahrung, Vorkenntnisse der Steuerung Sinumerik 840D_ Turn oder Kursbesuch Grundausbildung CNC-Drehen.

Schwerpunkte

CNC Drehmaschine Emco Concept Turn 450

CNC-Drehmaschine DMG MORI CTX alfa 300 Siemens 840 D-Shop Turn

Steuerung: Siemens Sinumerik 840D_Turn

Kurze Einführung Steuerungs- und Maschinenspezifisch

Arbeitsplanung

Werkzeugdaten

Programmierung (freie Konturprogrammierung)

Arbeiten mit angetriebenen Werkzeugen (Bohren, Fräsen)

Transmit-Programmierung

Bearbeiten von Futter- und Stangenmaterial

Zweiseitenbearbeitung mittels Ausdrehen von Weichbacken

Werkzeugvoreinstellung

Modernste Zerspanungstechniken

 

Ziel Die Teilnehmer_in erstellen CNC Programme für komplexe Drehteile, Arbeitspläne, selbstständiges Rüsten der Maschine und Abarbeiten der programmierten Übungsteile.

 

 

Termine 28. Februar bis 10. März 2022
Dauer 32 UE - 8 Termine Mo bis Do von 17:30 bis 21:30 Uhr
Ort Kufstein
Kosten EUR 685,-
Kursnummer 5087030.22
Leitung Bruno Fuchs
Kontakt metall@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.