Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Gesundheit, Wellness und Soziales > Ernährung

Ernährung

Veganer Ernährungstrainer - Lehrgang

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung sowie Lebens- und Ernährungsweise. Vegan lebende Menschen meiden entweder alle Nahrungsmittel tierischen Ursprungs, oder sie lehnen generell die Verwertung tierischer Produkte ab.

 

Veganer gehen davon aus, dass eine rein vegane Ernährungs- bzw. Lebensweise positive Folgen auf die Umwelt hat. Hierfür gibt es zahlreiche Theorien, welche beweisen, dass weniger Ressourcen verbraucht und die Umwelt damit weniger belastet wird. Aber auch gesundheitliche Gründe führen immer mehr Menschen zur vegangen Ernährung. Forschungen lassen vermuten, dass die Ernährung Einfluss auf unsere Leistungsfähigkeit und zur Verbesserung bei Allergien beitragen.

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich bereits mit Ernährung beschäftigen oder durch eine Zusatzqualifikation sich selbständig machen möchten und Interessierte

Voraussetzungen

keine

Schwerpunkte

Modul 1 - Ernährungstheorie

Der erste Teil dieser Ausbildungsreihe widmet sich der Ernährungstheorie und den Auswirkungen veganer Ernährung auf unsere Gesundheit, Körper, Geist und Umwelt. Sie erfahren welche Lebensmittelgruppen zur veganen Ernährung gehören und welche Besonderheiten bei höherer sportlicher Aktivität und Schwangerschaft beachtet werden müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Modul 2 - Vegan Kochen

Der zweite Teil setzt den Fokus auf den Geschmackssinn und Geschmacksrichtungen, die in der veganen Küche verwendet werden. Sie erleben die Vielfalt der veganen Ernährungsform durch Einsatz von tierischen Ersatzprodukten, Kräuter und typische Backrezepte, um Abwechslung in die tägliche Küche bringen zu können.

Modul 3 - Beratungstraining

Das Beratertraining rundet die Ausbildungsreihe Veganer Ernährungstrainer ab und erklärt Ihnen, wie Sie Kunden bedarfsorientiert beraten können. Die gesetzliche Rahmenbedingungen für die Selbständigkeit und der Einsatz von Marketingtools, um mögliche Tätigkeitsfelder abdecken zu können, sind weitere Schwerpunkte des Moduls.

 

Beruflicher Nutzen:

Eröffnung eines weiteren Geschäftsfeldes

Basisqualifikation der veganen Ernährung

Professionalisierung bei der Bedarfsanalyse von Kunden

Termine 17. September bis 14. November 2020
Dauer 48 UE - 9 Termine Do von 18.00 bis 21.00 Uhr Fr von 14.00 bis 19.00 Uhr Sa von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort Innsbruck
Kosten EUR 540,-
Kursnummer 1024174.20
Leitung Andreas Gossner
Kontakt katrin.rappold@bfi-tirol.at

Kontakt

Mag. Iris Staffler

Abteilung Gesundheit, Wellness und Soziales

iris.staffler@bfi-tirol.at
Tel. +43 512 59660 303

 

Kontakt Bezirke

Weiterbildungsbonus Tirol

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/weiterbildungsbonus.JPG

Profitieren Sie vom Weiterbildungsbonus Tirol, der bis zu 90 % der Kosten für einen Lehrgang Ihrer Wahl fördert. > Weitere Informationen