Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Gesundheit, Wellness und Soziales > Elementarpädagogik

Elementarpädagogik

Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte - Schwerpunkt Kindergarten und Kinderkrippe

gemäß § 32a des Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetzes

Mit diesem Lehrgang erhalten Assistenzkräfte in Kindergarten und Kinderkrippe eine fundierte Basisbildung für ihre tägliche Arbeit mit Kindern. Sie erfahren damit eine Unterstützung für das eigene Tun und erhalten Hilfestellungen, verschiedene Situationen im Berufsalltag (noch) kompetenter meistern zu können. Ziel ist die persönliche Auseinandersetzung der Assistenzkräfte mit ihrer Einstellung zu Erziehung, ihrer Rolle als Assistenzkraft und ihrer Arbeit im Team. Ihr Selbstvertrauen und Selbstverständnis in der täglichen Arbeit wird durch die Aneignung aktueller pädagogisch-didaktischer Kenntnisse gestärkt und die persönliche Erziehungskompetenz erweitert.

Zielgruppe

Assistenzkräfte in Kindergarten und Kinderkrippe

 

Schwerpunkte

Gesetzliche Grundlagen

Bildungsrahmenplan

Prinzipien für elementare Bildung

Bild vom Kind

Lernen

Bildung

Kompetenzen

Reflexion der eigenen Rolle im Team

Alltag als Lern- und Erfahrungsfeld

Kommunikation

Bildungsbereiche

Qualität und Transition

Termine 6. September 2019 bis 27. Juni 2020
Dauer 266 UE Präsenzzeit, 200 UE Berufspraxis Fr von 15.00 bis 20.30 Uhr Sa von 9.00 bis 14.30 Uhr
Ort Innsbruck
Kosten EUR 1995,- (inkl. Skripten) (Vorbehaltlich der Förderrichtlinie 2014, § 7 Art. 15a B-VG, BGBl. Nr. 85/2014 kann der Kursbeitrag niedrig gehalten werden. Preisänderungen vorbehalten, Preis ohne Förderung: EUR 2745,-)
Kursnummer 1717011.19
Leitung Karin Weiß, BSc und Fachtrainerteam
Abschluss BFI Tirol Zertifikat
Informationen Für den Abschluss sind 200 Praxisstunden nachzuweisen.
Kontakt maria.spiss@bfi-tirol.at
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 50 % der Kurskosten.