Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > EDV / Informations­technologie > Programmierung

Programmierung

Softwareentwicklung mit C

Grundlagen der Programmierung

Wer A sagt ... sollte es in C beschreiben können.

Diese Programmiersprache in allen ihren Abwandlungen und Spezialisierungen ist das Fundament der meisten Sprachen und Betriebssysteme. Hier lernen die Teilnehmer, stufenweise das Vorgehen in der Softwareplanung und Entwicklung, was man dazu benötigt und wie die Abläufe im Detail beschrieben werden.

 

Zielgruppe

Personen, die den Einstieg in die fundierte Programmierung schaffen wollen und oder diesen Berufsweg einschlagen wollen.

Voraussetzungen

Der Besuch des Kurses Linux Crashkurs oder vergleichbare Kenntnisse. Kennen der Eingabezeilen und des Editors.

Schwerpunkte

Basis: Grundlagen (Compiler, Linker, Präprozessor, "Hello World", Kommentare), Exkurs: Binär, Oktal, Hexadezimal, einfache Datentypen, Variablen (Deklaration, Initialisierung, Wertebereich), Ein-/Ausgabe (printf, scanf, Flags, Feldbreiten), Kontrollstrukturen (if, switch, for, while, do), Mathematische Operationen, Funktionen Fortgeschritten: Zeiger, Arrays, Stringfunktionen (string.h), komplexe Datentypen (struct, union), Typumwandlung (explizit/iimplizit, Casting), Dateien öffnen/schreiben/lesen, Rekursion

Termine 5. März bis 3. April 2020
Dauer 40 UE - 10 Termine Do von 18.00 bis 22.00 Uhr und Fr von 14.00 bis 18.00 Uhr
Ort Innsbruck
Kosten EUR 810,-
Kursnummer 1043111.20
Leitung Manuel Fill
Kontakt yvonne.hrabovszky@bfi-tirol.at
Förderung AK Informationen erhalten Sie unter der kostenlosen Hotline 0800/22 55 22-1515

Kontakt

Othmar Tamerl, MBA

Leitung Abteilung EDV/Informationstechnologie

othmar.tamerl@bfi-tirol.at
Tel. +43 512 59660 813

 

Kontakt Bezirke

Weiterbildungsbonus Tirol

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/weiterbildungsbonus.JPG

Profitieren Sie vom Weiterbildungsbonus Tirol, der bis zu 90 % der Kosten für einen Lehrgang Ihrer Wahl fördert. > Weitere Informationen