Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Allgemeine Aus- und Weiterbildung > Berufsreifeprüfung

Berufsreifeprüfung

Berufsreifeprüfung - Abendvariante

- Machen Sie Ihre Matura!

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und möchten sich weiterentwickeln?

Die Berufsreifeprüfung ermöglicht Ihnen gleiche Studien- und Karrierechancen wie AHS- und BHS-Absolventen.

Zielgruppe

Personen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen und dafür die Matura nachmachen möchten.

Voraussetzungen

Abschluss einer mindestens dreijährigen mittleren Schule, einer Krankenpflegeschule, einer Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst, einer Lehre oder erfolgreicher Abschluss der dritten Klasse einer BHS mit mindestens dreijähriger Berufspraxis.

Schwerpunkte

Vier Gegenstände:

Deutsch, Englisch, Mathematik, ein Fachbereich

 

Der Fachbereich richtet sich nach dem erlernten bzw. derzeit ausgeübten Beruf:

FB "Betriebswirtschaft und Rechnungswesen"

FB "Gesundheit und Soziales"

FB "Informationsmanagement und Medientechnik"

FB "Ernährung und Lebensmitteltechnologie"

FB "Touristisches Management"

FB "Politische Bildung und Recht"

FB "Elektrotechnik"

FB "Bautechnik"

FB "Maschinenbau"

Bezüglich des Fachbereichs ist eine genaue Abklärung mit dem BFI Tirol notwendig.

 

In jedem Gegenstand ist eine Teilprüfung abzulegen. Die Berufsreifeprüfung umfasst somit vier Teilprüfungen.

 

Umfang

Bevor Sie mit den Kursen zu den vier Gegenständen beginnen, ist verpflichtend ein "Orientierungstest" zu absolvieren. Dieser hilft Ihnen, Ihr

momentanes Wissen besser einschätzen zu können.

Sollte sich beim Orientierungstest zeigen, dass Sie in einem oder mehreren der Gegenstände Aufholbedarf haben, können Sie Ihr Wissen in den

Basisvorbereitungen auffrischen, um auf den Kursstart in der Berufsreifeprüfung bestens vorbereitet zu sein.

Um die eigenen Lerntechniken generell zu verbessern und das Lernen effizienter gestalten zu können, empfehlen wir Ihnen den Besuch des Seminars

"Lernen lernen". Um die persönliche Erfolgschance wirkungsvoll zu erhöhen, raten wir, dieses spezielle Serviceangebot gleich zu Beginn Ihrer

Berufsreifeprüfung wahrzunehmen.

 

Ablauf

Tagesvariante in Innsbruck, Schwaz, Rotholz, Kufstein, Kitzbühel:

Die Tagesvariante ermöglicht allen Interessierten, die Kurse zur Berufsreifeprüfung tagsüber zu belegen. Dabei werden die Gegenstände Deutsch,

Englisch und Mathematik vormittags oder nachmittags von Montag bis Donnerstag/Freitag unterrichtet. Diese Variante dauert zwei Semester. Die

Tagesvariante startet im Herbst, in Innsbruck auch im Frühjahr. Die Prüfungen finden direkt im Anschluss an den absolvierten Kurs statt.

 

Abendvariante in ganz Tirol:

Alle Kurse können auch berufsbegleitend am Abend besucht werden. Jeder Gegenstand wird an einem bestimmten Wochentag unterrichtet. Bei

gleichzeitiger Belegung von Deutsch, Englisch und Mathematik sind dies drei Abende pro Woche. Diese Variante dauert drei Semester. Die

Vorbereitungskurse zur Abendvariante starten jeweils im Herbst. Natürlich kann auch eine andere Variante gewählt werden, um die wöchentliche

Belastung auf ein oder zwei Abende zu reduzieren.

 

Fachbereiche:

Die Fachbereiche starten im Frühjahr (mit Ausnahme FB Informationsmanagement und Medientechnik mit Kursstart Herbst 2018), dauern ein Jahr und

werden in Innsbruck samstags geblockt angeboten. Der Fachbereich BWL/RW findet entweder am Donnerstag Abend in Innsbruck, Kufstein, Kitzbühel

und Lienz oder samstags geblockt in Innsbruck statt.

 

Termine 21. September 2020 bis Mai 2022
Dauer 690 UE Mo, Di oder Mi: 18.45 bis 22.00 Uhr bzw. 18.00 bis 21.30 Uhr Fachbereiche: Do abends (nur BWL, REWE u. VWL) oder geblockt am Sa tagsüber Informationsveranstaltungen: Do, 25. Juni 2020, 18.00 Uhr, BFI Kitzbühel Do, 27. August 2020, 18.00 Uhr,
Ort Kitzbühel
Kosten EUR 1.079,- jeweils für Deutsch/Englisch; EUR 1.249,- für Mathematik; EUR 1.109,- FB BWL, RW/FB Gesundheit und Soziales/FB Touristisches Management/FB Politische Bildung und Recht EUR 1.449,- FB Informationsmanagement und Medientechnik/FB Elektrotechnik/FB Maschinenbau/FB Bautechnik In den Kurskosten inkludiert sind jeweils der erste Prüfungsantritt und die Kosten der Vergebührung für das Zulassungsverfahren. Nicht enthalten sind eventuelle Lehrbücher. Für Wiederholungsprüfungen ist eine Gebühr von EUR 119,- zu entrichten. (Preisanpassungen vorbehalten)
Kursnummer 4713000.20
Abschluss Staatliche Prüfung nach dem Bundesgesetz über die Berufsreifeprüfung BGBl. Nr. 68/1997
Informationen Förderung über die AK-Zukunftsaktie möglich. Informationen bei der AK Tirol.
Kontakt alexander.salem@bfi-tirol.at

Kontakt

Alexander Salem

Abteilung Allgemeine Aus- und Weiterbildung

alexander.salem@bfi-tirol.at
Tel. +43 512 59660 846

 

 

Kontakt Bezirke

Weiterbildungsbonus Tirol

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/weiterbildungsbonus.JPG

Profitieren Sie vom Weiterbildungsbonus Tirol, der bis zu 90 % der Kosten für einen Lehrgang Ihrer Wahl fördert. > Weitere Informationen