Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Akademisches Studienzentrum >

Berufsbegleitend ein akademisches Hochschulzertifikat erwerben an der IST-Hochschule

../../fileadmin/Bilder/Fern-Hochschule/IST-Bild-.jpg

Berufsbegleitend ein akademisches Hochschulzertifikat erwerben

Ein Studium an der staatlich anerkannten IST-Hochschule für Management ist gleichzeitig individuell, flexibel und branchennah. Die praxisorientierten Studieninhalte werden Ihnen von Branchenexperten und renommierten Professoren, Dozenten und Tutoren vermittelt. Darüber hinaus stehen Ihnen zur Wissensvermittlung neben moderner Lehrmethoden wie Online-Vorlesungen und -Tutorien ergänzende Präsenzphasen in Innsbruck zur Verfügung, die dem Networking und dem intensiven Austausch mit Dozenten und Kommilitonen dienen.

Mit den Hochschulzertifikaten können Sie sich auf Hochschulniveau weiterbilden, ohne gleich ein ganzes Studium zu absolvieren. Die Hochschulzertifikate werden in allen Fachbereichen angeboten und dauern zwischen zwei und drei Semestern. Entscheiden Sie selbst, in welchen Bereichen Sie sich zusätzlich qualifizieren möchten. Die Leistungen werden ebenfalls nach dem European Credit and Accumulation Transfer System (ECTS) bewertet, das den durchschnittlichen Lernaufwand widerspiegelt. Die Leistungspunkte lassen sich auf ein Bachelor-Studium anrechnen und sind international vergleichbar.

NEU - Studienstart am 1. April 2020

Die flexiblen und berufsbegleitenden Hochschulzertifikate mit Präsenzen und Prüfungen in Innsbruck in der Dauer von 2 bzw. 3 Semestern bieten eine gute akademische Grundlage, den nächsten Karriereschritt zu gehen! Und das bei maximaler Flexibilität und individueller Gestaltungsmöglichkeit.

Sie interessieren sich für Hochschulzertifikate der IST in Kooperation mit dem BFI Tirol?


Information, Beratung und Anmeldung:

Dipl.-Päd. Sabrina Halász, Tel. +43 512 59660 400, sabrina.halasz@bfi-tirol.at

Fernstudien

Sportökonom (FH)

weiterlesen >

Mit dem Zertifikat Sportökonom (FH) erwerben Branchenkenner und Quereinsteiger in nur 3 Semestern einen Abschluss auf Hochschulniveau und erlangen umfassendes betriebswirtschaftliches Know-how, kombiniert mit sportmedizinischem Managementwissen.

Die berufsbegleitende Hochschulweiterbildung beinhaltet sowohl wichtige Themenfelder des Sportmanagements als auch sportökonomische Aspekte, die Sie auf verantwortungsvolle Positionen in der Sportbranche vorbereiten, z. B. in den Bereichen Sponsoring, Sportmarketing-Management und Markenstrategie. Im ersten Semester behandeln Sie die Grundlagen der Sportökonomie, betriebswirtschaftliche Basics und das Verbands- und Vereinsmanagement. Gefolgt von Inhalten wie Mikroökonomie, Sportmarketing, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen im Sport im zweiten Semester und den Modulen Sportvermarktung sowie Digitalisierung im Sport im dritten Semester.

Der Abschluss "Sportökonom (FH)" ist anrechenbar auf den Bachelor "Sportbusiness Management" und verkürzt entsprechend die Studiendauer.

Weitere Informationen finden Sie hier >

schließen >

Nach oben

Hotelökonom (FH)

weiterlesen >

Die berufsbegleitende Hochschulweiterbildung Hotelökonom (FH) richtet sich an Branchenkenner, z. B. Fachwirte im Gastgewerbe, Hotel- und Gastronomiebetriebswirte, Hotelfachleute und Absolventen von Hotelfachschulen, aber auch Quereinsteiger mit Berufserfahrung, die eine Position im Management anstreben. Das hier erworbene Wissen befähigt Sie, ganzheitliche Unternehmensentscheidungen zu treffen sowie die operative und strategische Leitung von Hotel und Gastronomiebetrieben zu übernehmen. In nur drei Semestern können Teilnehmer einen Zertifikatsabschluss auf akademischen Niveau erlangen.

Die Studieninhalte zeichnen sich durch einen überdurchschnittlichen hohen Anteil hotelspezifischer Inhalte aus. Während der Hochschulweiterbildung profitieren Sie von persönlicher und individueller Betreuung durch Professoren, Dozenten und Tutoren, die selbst Branchenspezialisten sind und über langjährige Berufserfahrung in der Hotellerie verfügen. Hinzu kommen starke Praxispartner, mit denen die IST-Hochschule vernetzt ist. Somit ist Ihnen einen ausgeprägter Praxisbezug während der Hochschulweiterbildung garantiert.

Die im Fernstudium erworbenen Credit Points können auf ein späteres Bachelor-Studium angerechnet werden und die Studienzeit verkürzen.

Weitere Informationen finden Sie hier >

schließen >

Nach oben

Fitnessökonom (FH)

weiterlesen >

Das berufsbegleitende Fernstudium richtet sich an Branchenkenner, aber auch an Akademiker verschiedener Fachrichtungen, die weiterführende Managementqualifikationen erlangen und eine leitende Position im Fitnessmanagement übernehmen möchten. In nur 2 Semestern erwerben die Teilnehmer der Hochschulweiterbildung "Fitnessökonom (FH)" grundlegendes betriebswirtschaftliches Know-how verknüpft mit spezifischen Managementthemen der Fitnessbranche, wie z. B. Prävention und Gesundheitsförderung, Marketingstrategien/-instrumente, Sales und Servicemanagement, Arbeitsrecht sowie Projektmanagement und Kommunikation. Der erfolgreiche Abschluss der Hochschulqualifikation befähigt Sie dazu, Fitness-, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen wirtschaftlich erfolgreich zu führen und Managementaufgaben in großen Anlagen wie Kur- und Rehazentren, Hotels und Ferienanlagen sowie Unternehmen mit Filialen zu übernehmen.

Der Abschluss "Fitnessökonom (FH)" ist anrechenbar auf den Bachelor "Fitness and Health Management" und verkürzt entsprechend die Studiendauer. 

Weitere Informationen finden Sie hier >

schließen >

Nach oben

Kontakt

Anna Gaudenzi

Ansprechpartnerin Akademisches Studienzentrum

anna.gaudenzi@bfi-tirol.at

 

Kontakt Bezirke

Weiterbildungsbonus Tirol

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/weiterbildungsbonus.JPG

Profitieren Sie vom Weiterbildungsbonus Tirol, der bis zu 90 % der Kosten für einen Lehrgang Ihrer Wahl fördert. > Weitere Informationen