Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Akademie der Elementarpädagogik und BIFF West > BIFF West Akademie

BIFF West Akademie

Diplomlehrgang Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung

- Ausbildung zum/zur zertifizierten Frühförderer/-in und Familienbegleiter/-in

Die Frühförderung und Familienbegleitung bietet eine pädagogisch-psychologische Begleitung für Familien von Kindern mit Entwicklungsrisiko, Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderung von der Geburt bis zum Schuleintritt. Die Frühförderung und Familienbegleitung hat das Ziel, dem Kind durch eine dem Entwicklungsstand angepasste, ganzheitliche und individuelle Förderung und Begleitung neue Chancen auf Weiterentwicklung zu bieten. Da die Förderung des Kindes immer auch im Zusammenhang mit der Beziehungsstruktur in der Familie zu sehen ist, geht es darum, Familien Sicherheit im Umgang mit ihrer besonderen Situation zu geben und die familieneigenen Ressourcen zu stärken. So können sie für die gelingende Familieninteraktion eingesetzt werden.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich der besonderen Aufgabe widmen wollen Kinder im häuslichen Umfeld oder ambulant in ihrer Entwicklung zu unterstützen und Familien dahingehend zu begleiten ihren ganz persönlichen Weg zu finden und zu gehen. Angesprochen sind dabei Personen, die bereits in der Frühförderung und Familienbegleitung arbeiten bzw. arbeiten möchten und Interesse haben ihre Erfahrungen und Kenntnisse einzubringen und gleichzeitig auf eine fundierte Basis zu stellen um Handlungskompetenz für den Berufsalltag zu entwickeln bzw. zu erweitern.

Voraussetzungen

Alter: ab 23 Jahren

Berufsausbildung: abgeschlossene Berufsausbildung im pädagogischen, psychologischen, medizinisch-therapeutischen, psychotherapeutischen oder sozialen Bereich, oder Diplomstudium der Psychologie, Pädagogik, Sozialpädagogik

Berufserfahrung: zwei Jahre einschlägige Praxis

Schwerpunkte

Themengebiete des Lehrplans:

-Persönlichkeitsbildung und Begleitkompetenz

-Medizinische Aspekte

-Frühkindliche Entwicklung im Kontext von Familie und Gesellschaft aus Sicht der Psychologie, Medizin, Pädagogik und Soziologie

-Einblick in spezielle Förderkonzepte

-Wissenschaft und Forschung im Bereich der Frühförderung und Familienbegleitung

-Rechts- und Berufskunde

 

Bitte beachten Sie, dass für diesen Lehrgang gesonderte Stornobedingungen gelten. Lehrplan, detaillierte Inhalte und Stornobedingungen sind auf der Homepage www.biff-west.at abrufbar.

Termine 10. Oktober 2019 bis Herbst 2022 (Prüfung im September 2022)
Dauer 1.379 UE - Termine laut Terminplan (exkl. Selbstlernphase) Fr von 9.00 bis 19.00 Uhr Sa von 9.00 bis 17.00 Uhr Abweichungen siehe Terminplan
Ort Innsbruck
Kosten EUR 9310,- (inkl. Skripten, exkl. Aufnahme- und Prüfungsgebühr, exkl. Kosten für Einzelsupervision, exkl. Verpflegungs- und evtl. Übernachtungskosten) Aufnahmegebühr: EUR 60,- Prüfungsgebühr: EUR 300,-
Kursnummer 1721000.19
Leitung Lehrgangsleitung und Fachtrainerteam
Abschluss Diplom der BIFF West Akademie für Soziales des BFI Tirol
Informationen Bitte beachten Sie, dass für diese Ausbildung der Nachweis einer vorangegangenen bildungsanbieterunabhängigen Bildungs- und Berufsberatung verlangt werden kann um das Bildungsgeld update in Anspruch zu nehmen.
Kontakt Mag. Sonja Brettbacher sonja.brettbacher@bfi-tirol.at

Kontakt

Mag. Sonja Brettbacher

Bildungsreferentin Akademie für Elementarpädagogik und BIFF West

sonja.brettbacher@bfi-tirol.at
Tel. +43 512 59660 365

 

Kontakt Bezirke

Diplomlehrgang Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung

../../fileadmin/Bilder/Abteilung_Gesundheit/Gruppenfoto_Mai_18.jpg

Am 15. März 2018 gab es am BFI Tirol einen Grund zum Feiern: Der Lehrgang Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung ist zum vierten Mal in Innsbruck gestartet. Aktuell besuchen 19 Teilnehmerinnen aus verschiedenen Bundesländern, Deutschland und Italien den Lehrgang.

Weitere Informationen >

Weiterbildungsbonus Tirol

../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2019/weiterbildungsbonus.JPG

Profitieren Sie vom Weiterbildungsbonus Tirol, der bis zu 90 % der Kosten für einen Lehrgang Ihrer Wahl fördert. > Weitere Informationen