Sie befinden sich hier:  Kursprogramm > Technik, Verarbeitung, Transport > Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Ausbildung zum Führen von Baudrehkranen und Fahrzeugkranen über 30 MT - Modul Baudrehkran

Zielgruppe

Sicherheitstechnik / Arbeitnehmerschutz

Voraussetzungen

Grundmodul Kranführer

Schwerpunkte

Sie erhalten Kenntnisse über den Aufbau eines Baudrehkranes, insbesondere die mechanische und elektrische Ausrüstungen sowie über die durchzuführenden Wartungsarbeiten. Damit können Sie die vom Kranführer geforderte Sicht- und Funktionsprüfung gewissenhaft durchführen. Sie lernen die Vorgehensweise bei den verschiedenen Betriebsbedingungen (z. B. Arbeitsbeginn, Arbeitsende, Arbeitsunterbrechung etc.). Mögliche Sondereinsätze werden Ihnen erläutert (z. B. Einsatz eines Arbeitskorbes, Arbeiten in der Nähe einer elektrischen Freileitung).

 

 

Termine 3. bis 6. Februar 2021
Dauer 16 UE - 3 Termine Mi von 8.00 bis 17.00 Uhr Theoretische Prüfung: Fr von 15.00 bis 17.00 Uhr Praxis und praktische Prüfung: Sa von 8.00 bis 16.00 Uhr
Ort Landeck
Kosten EUR 195,- (inkl. Unterlagen, Prüfungs- und Ausweiskosten)
Kursnummer 6058731.21
Leitung Fachtrainer
Kontakt Mag. Ariane Guem, landeck@bfi-tirol.at, +43 5442 62829
Förderung Das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.