Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > "Weiße Fahne" für neue Werkmeister

"Weiße Fahne" für neue Werkmeister

Anfang Juli war es für die insgesamt 38 Absolvent/-innen der Werkmeisterschule für Mechatronik bzw. Maschinenbau soweit: Ihnen wurde nach 1.100 berufsbegleitend besuchten Unterrichtseinheiten über 4 Semester ihre Werkmeisterbriefe überreicht. "Besonders stolz sind wir auf die hohe Erfolgsquote der Prüfungen", so die Geschäftsführerin des BFI Tirol Mag. Simone Riedl. "Alle 38 zur Prüfung angetretenen Teilnehmer haben bestanden, 19 sogar mit Auszeichnung!"

Die neuen Werkmeister kommen aus ganz Tirol - von Flaurling im Oberland bis nach Virgen in Osttirol werden die Absolvent/-innen gefeiert.

Damit stehen den heimischen Betrieben bestens ausgebildete Fachkräfte mit EU-weit anerkanntem Zertifikat zur Verfügung - darunter Firmen wie GE Jenbacher, Sandoz, Swarovski, Binderholz oder die TIWAG. "Die heimischen Betriebe schätzen die Qualität der AK Werkmeisterschule am BFI Tirol und viele bleiben uns zur Höherqualifizierung ihrer Fachkräfte jahrelang treu.", freut sich die verantwortliche Abteilungsleiterin Traude Montuoro.

Die Absolventen der Werkmeisterschule für Mechatronik Bildrechte: BFI Tirol
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Absolventen_Mechatronik.JPG
Die Absolventen der Werkmeisterschule für Maschinenbau Bildrechte: BFI Tirol
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/AbsolventInnen_Maschinenbau.JPG


Der neue BFI TV-Spot 2017

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!