Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Start Projekt Quali-Fair und Eröffnung des 1. OLCs in Tirol

Start Projekt Quali-Fair und Eröffnung des 1. OLCs in Tirol

Kick-off und Eröffnung OLC

Die aktuelle PIAAC-Studie zeigt deutliche Bildungsmängel von Erwachsenen in Österreich auf. Vor allem das Ergebnis der niedrigen Lesekompetenz ist besonders alarmierend. Als entscheidender Faktor für die Leistung im Rahmen der Studie erwies sich vor allem die Erstsprache der Befragten. Personen mit einer anderen Erstsprache als der Testsprache erreichten beim Lesen signifikant schlechtere Ergebnisse. Das BFI Tirol führt mehrere nationale und internationale Projekte durch, die Hilfestellung für bessere Chancen am Arbeitsmarkt bieten.

 

1. Kick-Off des Projekts Quali-Fair

Zur Förderung von Menschen mit nicht deutscher Erstsprache wurde vom BFI Tirol gemeinsam mit den Projektpartnern Innovia, der Caritas Steiermark und der Diakonie Wien das neue "Quali-Fair" ins Leben gerufen. Das Projektangebot ist für die Teilnehmer kostenlos und kann neben Tirol auch in der Steiermark und Wien genutzt werden.

 

Im Rahmen des Projekts werden die Stärken, Talente und Fähigkeiten der Teilnehmer erhoben und ein gezielter Bildungsplan entwickelt. Bildungsbegleiter analysieren die individuellen Kompetenzen und Erfahrungen und planen punktgenau und bedarfsorientiert weitere Schritte in der Bildungskarriere. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Pflichtschulabschluss. Mehr als 70 Teilnehmer profitieren in Tirol bereits von der angebotenen Bildungsbegleitung. Diese wird derzeit in Imst, Innsbruck, Reutte, Telfs und Wörgl durchgeführt. Österreichweit sind bereits über 150 Teilnehmer zu verzeichnen.

 

So werden neben herkömmlichen Weiterbildungsangeboten neue Lernorte (Open Learning Centers) auf der Basis von blended learning und Community-basiertem Lernen auf lokaler und regionaler Ebene geschaffen. Das gesamte Angebot ist kostenlos, da das Projekt vom Europäischen Sozialfonds und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur finanziert wird. Interessenten können sich über die Pojektwebseite www.quali-fair.at informieren und anmelden.

 

2. Eröffnung Open Learning Center (OLC)

Im Rahmen des innovativen Projekts wurde auch das erste Open Learning Center in Tirol eröffnet. Um den individuellen Bildungsanliegen der Teilnehmer einen Schritt näher zu kommen, stehen den Teilnehmern im Open Learning Center (OLC) am Standort Höttinger Au 24 Computerarbeitsplätze, Internet, Lernmaterialien, Fachliteratur und e-Learning Angebote sowie Tutoren aus verschiedenen Fachrichtungen mit den erforderlichen pädagogischen und fachspezifischen Ausbildungen und Erfahrungen zur Verfügung.

Das Quali-Fair OLC Graz erfreut sich bereits 110 registrierter Nutzer. Mit zusätzlichen OLC Standorten in Innsbruck und Wien werden noch zahlreiche weitere Teilnehmer vom Projektangebot profitieren. Das Quali-Fair Open Learning Center (OLC) dient den Quali-Fair Teilnehmern als attraktiver Raum zum Lernen, im Selbststudium oder in der Gruppe, wobei der Austausch mit Lernpartnern besonders wichtig ist. Das OLC ist mit umfassender Literatur zu Weiterbildungsthemen und Ausbildungsmöglichkeiten ausgestattet. Die Computer haben Internetzugang und werden regelmäßig mit Lernmaterial für die Zielgruppe bespielt.

Die OLC Tutoren unterstützen die Teilnehmer bei Fragen, Unklarheiten, bei Recherchen und in ihrem persönlichen Lernprozess. Im OLC besteht außerdem die Möglichkeit strukturierte Tutoreneinheiten zu verschiedenen Gebieten zu besuchen.

 

Weitere Informationen zu Quali-Fair >

(v.l.) Projektpartner Johannes Ungar (innovia) mit Simone Riedl, Geschäftsführerin BFI Tirol mit Projektleiterin Gerhild Lexl (BFI Tirol) und Sozialwissenschaftler August Gächter (ZSI)
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Ungar_Riedl_Lexl_Gaechter_800x600.jpg


Der neue BFI TV-Spot 2017

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!