Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Im Generationen-Mix besser arbeiten

Im Generationen-Mix besser arbeiten

Generationenübergreifendes Lernen am Arbeitsplatz. Ein Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg.

Unter dem Motto "The Multi-Generational Workplace" organisierte das BFI Tirol in Kooperation mit dem AMS Tirol am Mittwoch, den 17. Februar 2016 eine spannende Podiumsdiskussion, zu der hochrangige Vertreter aus Forschung und Praxis sowie zahlreiche Personalverantwortliche von heimischen Unternehmen begrüßt werden konnten.

Die zentrale Frage, die sich durch die Veranstaltung zog, lautete: "Was können Unternehmen tun, um die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch am Arbeitsplatz zu fördern und die Potenziale aller Generationen im Unternehmen besser zu nutzen?" In seinem Kurzreferat "Eine Generation ist nicht genug..." legte Dr. Christian Bauer von CONNECT COMPETENCE anschaulich dar, dass Unternehmen ein gezieltes Generationenmanagement betreiben müssen. Aufgrund des demographischen Wandels, Veränderungen der Altersstruktur in den Betrieben und der längeren Zusammenarbeit von drei bis vier Generationen ist eine echte Inklusion verschiedener Arbeitsgruppen unumgänglich. "Die Altersspanne ist so groß wie nie," betont Christian Bauer in seinen Ausführungen.

Doch wie kann auf diese Situation reagiert werden? Die wichtigsten Ansatzpunkte sind zum einen eine Unternehmenskultur, in der eine positive Einstellung zu unterschiedlichen Generationen vorherrscht und in der Vorurteile und Schubladendenken kein Platz hat. Zum anderen müssen die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Generationen Berücksichtigung finden, eine sozial intelligente Führung sowie altersgerechte Personalentwicklung muss den Mix der Generationen, die Zusammenarbeit und das Lernen fördern und begleiten. Die betrieblichen Arbeitsprozesse sind so zu entwickeln, dass diese nicht nur von einer Generation, sondern generationenübergreifend und in Zusammenarbeit zu meistern sind. Konkret sollten Teams altersheterogen zusammengestellt und das Wir-Gefühl forciert werden. Das Fazit von Christian Bauer lautete: "Man muss sich von Generationenschubladen verabschieden (z. B. junge Arbeitnehmer sind innovativ, ältere sind erfahrener)" und "Eine Generation im Unternehmen ist nicht genug", um die Dynamik und Komplexität der heutigen Arbeitswelt erfolgreich zu bewältigen. 

In der anschließenden Podiumsdiskussion brachten Dr. Bernhard Weicht von der Universität Innsbruck, Dr. Bernhard Pichler vom AMS Tirol, Mag. Armin Löschnig, Personalentwickler bei Fiegl & Spielberger sowie Mag. Margit Kerschbaumer, Projektmanagerin für innovative Bildungsprojekte am BFI Tirol ihre Standpunkte zum Thema ein und beleuchteten die Thematik aus ihrer jeweiligen Praxis bzw. Perspektive.

 

Informationen zum internationalen Projekt "Wings4Success"

Den Anlass zur Veranstaltung bildet das EU-Projekt "Wings4Success", das das BFI Tirol zusammen mit vier internationalen Partnern aus Deutschland, Spanien, Portugal und Griechenland durchführt. Das Projekt hat zum Ziel eine Praxis-Toolbox zur Forcierung von generationenübergreifendem Lernen am Arbeitsplatz in Betrieben zu entwickeln und KMUs bereitszustellen sowie ein kostenfreies Seminar, das auf die Bedürfnisse von Klein- und Mittelunternehmen abgestimmt ist, anzubieten.

Die im Vorfeld durchgeführte Case Study zur Erhebung von Bedarfen und Anforderungen der Unternehmen identifiziert einen erhöhten Bedarf an innerbetrieblichem Know-How-Transfer zwischen den Generationen in Betrieben. "Vor allem in Klein- und Mittelständischen Betrieben sind Ressourcen und Know-How für das Management von in Generationen gebundenes Wissen noch rar".

 

Kontakt EU-Projekte
Mag. Margit Kerschbaumer, MSc
BFI Tirol
Leitung Abteilung EU-Projekte
Ing.-Etzel-Straße 7, 6010 Innsbruck
Tel. 0512/59 6 60-233
margit.kerschbaumer@bfi-tirol.at

 

 

../../fileadmin/Bilder/Vortraege_Veranstaltungen/Projekte_Alle-Referenten.jpg
../../fileadmin/Bilder/Vortraege_Veranstaltungen/Projekte_Bauer_Platzer_Werlberger_Riedl_Kerschbaumer-800.jpg
../../fileadmin/Bilder/Vortraege_Veranstaltungen/Projekte_Dr.-Bauer.jpg
../../fileadmin/Bilder/Vortraege_Veranstaltungen/Projekte_Podium.jpg
../../fileadmin/Bilder/Vortraege_Veranstaltungen/Projekte_Podium_2.jpg
 


Der neue BFI TV-Spot 2017

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!