Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > BFI Tirol entwickelt neues Betriebsräte-Kolleg für Salzburg, Vorarlberg und Tirol mit

BFI Tirol entwickelt neues Betriebsräte-Kolleg für Salzburg, Vorarlberg und Tirol mit

Rund 13.000 aktive und passive Betriebsräte sowie Personalvertreter engagieren sich derzeit in Salzburg, Vorarlberg und Tirol für ihre Kollegen, rund 1.500 tun dies als Vorsitzende. Mussten sie bislang für Speziallehrgänge oft weite Anreisen nach Ostösterreich auf sich nehmen, so wird ihnen ab sofort durch eine Zusammenarbeit der Arbeiterkammern von Salzburg, Vorarlberg und Tirol mit dem AK Betriebsräte-Kolleg am Seehof in Innsbruck ein hochkarätiges Angebot ermöglicht.

 

Fachwissen als wichtiges Rüstzeug

Dass sich die Arbeitnehmervertreter freilich sehr viel Fachwissen in Recht und Wirtschaft aneignen und über soziale Kompetenz verfügen müssen, um in den Betrieben etwas bewegen zu können, liegt auf der Hand. Die AK sieht es als eine ihrer zentralen Aufgaben, zu diesem wichtigen Rüstzeug zu verhelfen.

 

18 Teilnehmer zum Auftakt

Der aktuelle Lehrgang startet mit 18 Teilnehmern - sieben aus Tirol, sechs aus Salzburg und fünf aus Vorarlberg, die in unterschiedlichsten Bereichen arbeiten: In multinationalen Konzernen ebenso wie in Sozialeinrichtungen oder bei NGOs.

Experten von der Universität Innsbruck, Fachhochschule Salzburg, Arbeiterkammer und BFI Tirol sowie Gastreferenten vermitteln die im Kolleg wesentlichen Inhalte. Das BFI Tirol war nicht nur maßgeblich an der Konzeption der Lehrinhalte beteiligt sondern setzt im Lehrgang hochkarätige Referenten aus den Bereichen Führung, Kommunikation und Konfliktmanagement ein, die ca. ein Drittel der Lehrinhalte abdecken.

"Losgelöst vom betrieblichen Alltag bietet die dreimonatige Ausbildung auch eine gute Gelegenheit, sich zu vernetzen und daraus Selbstbewusstsein für die verantwortungsvollen Aufgaben zu tanken", betonen die AK Präsidenten. "Ein Ziel ist, dass gut ausgebildete Betriebsräte als gewählte Funktionäre die Interessen ihrer Kollegen in Arbeiterkammer und Gewerkschaften vertreten!"

 

Infos zum Lehrgang

Beim AK Betriebsräte-Kolleg handelt es sich um einen Vollzeitlehrgang mit der Dauer von 12 Wochen. Er ist speziell für Arbeitnehmervertreter konzipiert, die im Betriebsrat als Vorsitzende, deren Stellvertreter oder strategisch wichtige Mitglieder tätig sind und eine entsprechende Vorbildung aufweisen. Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen Arbeits- und Sozialrecht, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Kommunikations- und Rhetoriktraining, Strategien zur Konfliktlösung oder Durchsetzung und Verhandlungstraining.

Träger des AK Betriebsräte-Kollegs ist der Verein biwest (Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung von Arbeitnehmer/-innen). Mitglieder dieses Vereins sind die Arbeiterkammern Salzburg, Vorarlberg und Tirol, die in Vorstand und Generalversammlung durch ihre Präsidenten und Direktoren vertreten sind. Die Kosten des Lehrgangs tragen die Arbeiterkammern Salzburg, Vorarlberg und Tirol. Alle Infos, auch zu den Lehrgängen gibt es auf www.ak-tirol.com.

Tiroler Betriebsräte mit AK Präsident Erwin Zangerl (li), Bildrechte: AK Tirol/Andreas Fischer
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2014/BiWestTirol.jpg
(v. l. n. r.) AK Sbg (Siegfried Pichler), AK Tirol (Erwin Zangerl) und AK Vlbg (Hubert Hämmerle), Bildrechte: AK Tirol/Andreas Fischer
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2014/BiWestPraesidenten.jpg
(v. l. n. r.) Univ.-Prof. Mag. Dr. Gert-Peter Reissner, AK Salzburg (Siegfried Pichler), AK Tirol (Erwin Zangerl) und AK Vorarlberg (Hubert Hämmerle), RA Dr. Peter Wallnöfer, Bildrechte: AK Tirol/Andreas Fischer
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2014/BiWestPK5.jpg
alle Teilnehmer des aktuellen Lehrgang aus Tirol, Salzburg und Vorarlber mit den AK Präsidenten, Univ.-Prof. Gert-Peter Reissner und RA Dr. Peter Wallnöfer, Bildrechte: AK Tirol/Andreas Tischer
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2014/BiWest5.jpg


Der neue BFI TV-Spot 2017

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!