Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Erste Zertifizierung nach neuem Ingenieurgesetz

Erste Zertifizierung nach neuem Ingenieurgesetz

Kürzlich fand am BFI Tirol die erste Ingenieurzertifizierung nach dem neuen Ingenieursgesetz (IngG 2017) statt. Ziel dieses Gesetzes ist es, den Ingenieurstitel aufzuwerten und international vergleichbar zu machen. Deshalb ist nun - zusätzlich zu den bisherigen Voraussetzungen - ein Fachgespräch mit einer Zertifizierungskommission vorgesehen. Dieses soll zeigen, welche Praxistätigkeiten ausgeführt wurden und welche Rolle bei diesen Tätigkeiten eingenommen wurden. Der erste Antragsteller am BFI Tirol meisterte diese Hürde mit Bravour und konnte seine Urkunde direkt im Anschluss in Empfang nehmen. Weitere Informationen zur neuen Ingenieurzertifizierung unter www.ingzert.tirol.

Bild: (v.l.n.r.): Georg Strobl (Fachexperte Zertifizierungkommission), Karin Klocker (GF BFI Tirol), Marco Triendl, der Frischgebackene Ingenieur, Michael Fuchs (Architekt und Fachexperte Zertifizierungkommission), Othmar Tamerl (Abteilungsleiter IT und Technik) (Bildrechte: BFI Tirol)
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/IngZert_4_2018.jpg


Der neue BFI TV-Spot 2017

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!